Angstpatientenbehandlung

Angstpatientenbehandlung

Ihr Zahnarzt Neukölln

Was ist Zahnarztphobie?

Der Gedanke an den bevorstehenden Zahnarztbesuch bereitet vielen Menschen ein mulmiges Gefühl. Bei manchen Patienten kommen feuchte Hände, panische Angst oder gar ein Kreislaufkollaps hinzu. Diese Menschen leiden, wie etwa ein Viertel aller Deutschen, an sogenannter Zahnarztphobie.

Die Angst beeinflusst Betroffene oft so sehr, dass Besuche beim Zahnarzt insbesondere bei Beschwerden ganz vermieden werden. Als Folge leidet die Zahngesundheit oft jahrelang unter der enormen Angst.

 

Wie können wir Angstpatienten helfen?

Betroffene einer Zahnarztphobie benötigen eine besonders einfühlsame Vorgehensweise des Zahnarztes und seines Teams. Bei Dr. Popovici und Schulz versuchen wir stets, Ihnen diese Angst zu nehmen und setzen alles daran, Ihnen eine stress- und schmerzfreie Behandlung zu ermöglichen.

Zum Beispiel arbeiten wir nach einem Bestellsystem und sind bemüht, lange Wartezeiten zu vermeiden. Dadurch wird vermieden, dass Patienten lange Zeit im Wartezimmer verbringen, was eine zusätzliche Stresssituation darstellt, die Bedenken und folglich panische Ängste intensiviert.

 

Was können Sie vor dem Termin tun?

In unserer Zahnarztpraxis in Berlin Neukölln steht Ihr Wohlbefinden an erster Stelle. Wir empfangen unsere Patienten mit einem offenen Ohr und unser ganzes Team ist stets darum bemüht, Ihren Zahnarztbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten.

Leiden Sie unter Zahnarztphobie oder fühlen sich einfach nur sehr unwohl beim Gedanken an Ihren Zahnarztbesuch, sprechen Sie mit uns! Am besten Sie teilen uns direkt bei der Terminvergabe mit, dass sie Angstpatient sind. Somit sind wir vorbereitet und können Ihre Angst berücksichtigen.

Teilen Sie Ihre Bedenken mit uns. In der Zahnarztpraxis von Dr. Popovici und Schulz treffen Sie auf ein Team mit jahrelanger Erfahrung. Wir wissen wie schwer es ist, seine Angst zu überwinden und wir helfen Ihnen gern. Wir haben Verständnis für Ihre Bedenken und sind stets darum bemüht, Ihnen entgegen zu kommen und Sie zu unterstützen.

Viele Patienten werden während eines Gesprächs nervös und vergessen eventuell Ihre Fragen. Daher empfehlen wir unseren Angstpatienten, sich vor Ihrem ersten Besuch bei uns Notizen zu machen. Notieren Sie Ihre Bedenken, Fragen und Wünsche, die Sie an uns haben. Wenn wir wissen, was Sie zum Beispiel am meisten besorgt (z.Bsp. Geräusche oder die Angst vor Schmerzen) können wir dementsprechend darauf eingehen.

Außerdem laden wir Sie herzlich ein, eine Person Ihres Vertrauens zu allen Untersuchungen und Gesprächen mitzubringen. Viele Patienten fühlen sich dadurch sicherer und entspannter, einen Vertrauten mit im Raum zu haben.

Aus Erfahrung empfehlen wir Angstpatienten, Termine nicht zu verschieben. Wie Sie eventuell bereits selbst wissen, führt dies zu einer Reihe von Terminänderungen, die nur schwer unterbrochen werden kann. Um langes Herauszögern zu vermeiden, hilft es außerdem, direkt nach dem abgeschlossenen Termin, den nächsten fest zu vereinbaren.

In unserer Praxis bieten wir unseren Patienten ein breites Spektrum an speziellen Behandlungsmöglichkeiten für Angstpatienten. Sprechen Sie uns einfach an und wir informieren Sie gern.

 

zahnarzt popovici

Angstpatientenbehandlung in Berlin Neuköln